Top 13

Auto Abdeckung Test

Autopflege Testbericht

Die besten Autoplanen und Vollgaragen

Ratgeber

Die richtige Auto Abdeckplane finden

Wenn Sie sich für den Kauf einer Auto Abdeckplane entschieden haben, werden Sie feststellen: Plane ist nicht gleich Plane.

Auto Abdeckung Verschmutzung Blätter SchneeEs gibt unterschiedliche Kriterien und dementsprechende Preise für die verschiedensten Autoabdeckungen. Zunächst kann man zwei Arten der Planen unterscheiden, die Vollgaragen und die Halbgaragen. Eine Vollgarage ist sinnvoll, wenn Ihr Auto weder durch ein Carport noch durch eine Garage geschützt ist. Sollten Sie jedoch bereits ein Carport oder eine Garage besitzen, eignet sich zur Ergänzung eine Halbgarage, um Staub und Schmutz abzuwehren oder das Auto gegen Feuchtigkeit zu schützen. Es gibt verschiedene Größen der Planen. Einige Auto Abdeckplanen eignen sich nur für spezielle Modelle, andere sind universell für diverse Automarken und Modelle ausgelegt und häufig nicht schlechter geeignet.

zurück zum menü ↑

Halbgarage, Vollgarage – wo ist der Unterschied?

Wenn wir von einer Autoabdeckung sprechen, meinen wir in der Regel eine Vollgarage. Eine Vollgarage ist eine Autoplane, die das gesamte Auto bis zu den Felgen abdeckt. Sie eignet sich zum Schutz des Fahrzeuges vor Witterungseinflüssen, Schmutz, Kratzern und Staub. Vollgaragen gibt es sowohl als Indoor- als auch als Outdoor-Variante.

Halbgaragen dagegen decken nur einen Teil des Autos ab. Grundsätzlich werden sie über das Dach des Fahrzeuges sowie die Fenster bis über die Seitenspiegel gespannt. Diese Art der Autoplane eignet sich zum Beispiel als Schutz vor Laub oder Frost.

zurück zum menü ↑

Was muss die Autoabdeckplane können?

Eine Autoabdeckung erfüllt unterschiedliche Anforderungen. Einige Planen sind aus extrem dünnen Material, das leicht auf dem Auto liegt und den Lack vor Kratzern, Laub und Vogelkot schützt. Andere Autoplanen bestehen beispielsweise aus Neopren (Chloropren-Kautschuk), um ebenfalls vor Hagelschauern zu schützen und keine Feuchtigkeit durchlassen. Und wieder andere haben spezielle Schichten, die eine Kältebeständigkeit garantieren.

Wichtig ist in jedem Fall, dass die Unterseite der Autoplane aus einem weichen Material besteht, damit der Lack beim Auflegen der Plane nicht zerkratzt wird. Zudem sollte die Plane atmungsaktiv sein, um einer Schimmelbildung vorzubeugen und das Festfrieren der Plane zu verhindern. Wir empfehlen außerdem darauf zu achten, dass die Plane wasserabweisend ist, da sich so schon vorab viele Probleme vermeiden lassen.

zurück zum menü ↑

Kriterien einer guten Abdeckplane auf einen Blick

  • Möglichst leichtes Material, um Kratzern vorzubeugen und die Montage zu erleichtern
  • Möglichst weiche Innenseite, um den Lack zu schonen
  • Möglichst atmungsaktive Materialien (Staunässe ist ein großes Problem bei billigen Abdeckungen)
  • Schutz vor Feuchtigkeit (wasserabweisende Materialien)
  • Schutz vor herabfallenden Gegenständen (Aste, Laub, Obst, Vogelkot, …)
  • Schutz vor Kälte


zurück zum menü ↑

Der Kauf einer Auto Abdeckplane

autoabdeckung abperleffektAm einfachsten ist der Kauf einer Autoplane online. Im Internet haben Sie den direkten Vergleich der verschiedenen Anbieter und Preise. Auf amazon.de* finden Sie die richtige Plane und können zudem den günstigsten Anbieter filtern. Ebenfalls positiv ist der kostenlose Versand.
Online Anbieter können oftmals günstige Preise anbieten, die im Laden nicht angeboten werden können. Die Auswahl an Produkten ist riesig und Sie werden die Autoabdeckung finden, die auf Ihre Bedürfnisse passt. Wenn Sie mit Ihrem Einkauf dennoch unzufrieden sein sollten, können Sie die Produkte zurücksenden und bekommen Ihr Geld zurück.

zurück zum menü ↑

Was kostet eine gute Autoabdeckung?

Die Preise für Autoplanen unterscheiden sich zum Teil erheblich. Vom günstigen Modell ab etwa 20 € bis hin zur Luxus-Vollgarage für ca. 150 € wird für jeden Zweck die passende Abdeckung angeboten. Der Preis unterscheidet sich dabei aber nicht nur aufgrund von Qualitätsunterschieden. Entscheidend für die Preisfindung sind darüberhinaus folgende Kriterien:

  • die Größe der Plane (für welches Modell eignet sich die Autoabdeckung?)
  • die Art der Autoabdeckung (Halb- oder Vollgarage?)
  • der Verwendungszweck (In- oder Outdoor?)
  • Atmungsaktivität
  • gepolsterte Innenseite
  • Hagelschutz
  • Hersteller

zurück zum menü ↑

Wie finde ich die richtige Größe für mein Auto?

Für viele Autoabdeckungen gibt es Größentabellen. Wenn man die Maße seines Autos kennt, kann man so die passende Größe finden. Komfortabler sind dagegen Tools, bei denen man nur Hersteller und Modellreihe angeben muss, und der Hersteller zeigt einem direkt die richtige Größe. Das ganze bietet unser Testsieger von Walser zum Beispiel auf der eigenen Webseite an: hier geht’s zum Tool.

zurück zum menü ↑

Vor- und Nachteile einer guten Autoabdeckung


Vorteile:
  • Schutz vor Nässe
  • Schutz vor Tieren
  • Schutz vor UV-Strahlung
  • Schutz vor Eis und Schnee
  • Schutz vor Laub, Baumharz, Vogelkot
  • erspart das Kratzen im Winter
  • schnell und einfach montiert
  • einmalige und vergleichsweise günstige Anschaffungskosten
  • lange Lebensdauer bei hochwertigen Autoabdeckungen
  • einfache Reinigung qualitativer Autoplanen

Nachteile:
  • Demontage vor jedem Gebrauch des Autos notwendig

zurück zum menü ↑

Unser Testsieger

Der Testsieger unseres Auto Abdeckplanen Tests kommt von Walser. Die Hagelschutz Vollgarage bietet zuverlässigen Schutz vor schweren herabfallenden Gegenständen wie Hagelkörnern, Kastanien oder Ästen. Außerdem beugt die weiche Innenseite Kratzern im Lack vor und die Ventilationsöffnungen schützen vor Staunässe. Das tolle Gesamtergebnis wird durch die extrem einfache Montage, die durch die elastischen Nähte ermöglicht wird, abgerundet. Wir können diese Vollgarage nur empfehlen!

Sind Sie nicht sicher welche Größe Sie brauchen? Auf der Webseite von Walser gibt es ein praktisches Tool. Geben Sie einfach den Hersteller und das Modell ein und Sie bekommen die passende Größe vorgeschlagen: hier geht’s zum Tool.

Walser 30974 Hagelschutzplane - Hagelschutzgarage - Hagelschutzdecke, Größe: M

1 used from 46,18€
Last update was on: 7. Dezember 2019 15:35
Auf Lager
64,15 79,95



zurück zum menü ↑

Warum ist Hagelschutz wichtig?

Hagel kann zu jeder Jahreszeit auftreten. Meist kommt er unerwartet und fast immer werden der Lack oder die Scheiben beschädigt. Da hilft es natürlich eine Garage oder ein Carport zu besitzen. Leider kommt nicht jeder von uns in diesen Luxus. Hochwertige Hagelschutzgaragen, wie unser Testsieger*, können da aber Abhilfe schaffen. Für einen Bruchteil des Preises halten die den Hagel aus.




zurück zum menü ↑

Indoor Autoabdeckung – wozu überhaupt?

Neben Witterungseinflüssen und extremen Temperaturen greifen auch Staub und Tiere den Autolack an. Selbst wenn sich ein Fahrzeug in einer geschlossenen Garage befindet, können Lackschäden entstehen. Besonders betroffen sind PKW, die nicht täglich genutzt werden. Neben Mäusen und Mardern, die erhebliche Schäden verursachen können, entstehen auch durch Staub Kratzer und Glanzlosigkeit des Lackes. Für derlei Wertminderung kommt selten die Versicherung auf.

Indoor Abdeckung in einer ParkgarageSaison-Fahrzeuge, Zweitwagen und Oldtimer, die lange Zeit in der Garage stehen, sollten daher mit einer Indoor Abdeckplane geschützt werden. Worauf bei der Wahl der richtigen Indoor Autoabdeckung zu achten ist, erfahren Sie hier.

zurück zum menü ↑

Worauf ist beim Kauf einer Indoor Abdeckplane zu achten?

Beim Kauf einer Indoor Autoabdeckung sind andere Kriterien anzuwenden als bei der Outdoor Abdeckung. Auf Wetterbeständigkeit und Hagelschutz kann verzichtet werden.

Auch bei Indoor Vollgaragen sollte jedoch darauf geachtet werden, dass das Material wasserabweisend ist. In separaten Garagen ist es häufig sehr feucht, sodass sich auf dem Lack Nässe ansammeln kann. Eine Abdeckung sollte Feuchtigkeit abhalten und das Auto vor Flecken und Rost schützen.

Daher ist es genau so wichtig, dass das Material einer Indoor Autoabdeckung atmungsaktiv ist. So kann die Kondensatbildung unter der Plane verhindert werden und das Auto bleibt trocken.

Neben der Atmungsaktivität ist das wichtigste Kriterium einer Indoor Autoplane ein sanftes Material, das den Lack Ihres Fahrzeuges nicht zerkratzt. Das Material sollte daher bestenfalls in der Innenseite gepolstert sein und über besonders weiche, gut verarbeitete Nähte verfügen. So kann gewährleistet werden, dass auch bei der Montage keine Kratzer entstehen.

Außerdem sollte die Abdeckung für Ihre Fahrzeuggröße geeignet sein. Wählen Sie daher ein Produkt, das in verschiedenen Größen bestenfalls explizit für Ihr Fahrzeugmodell hergestellt wird. So verhindern Sie, das Verrutschen oder Spannen der Plane.

zurück zum menü ↑

Die Montage einer Indoor Abdeckung

Die Montage ist von Modell zu Modell leicht unterschiedlich, grundsätzlich aber einfach zu verstehen. Die Indoor Autoabdeckung wird in der Regel der Einfachheit halber von vorne nach hinten befestigt. Hierzu wird sie zunächst vorne aufgezogen und dann über das Auto bis zum Heck gespannt.

Viele Indoor Abdeckplanen werden mit einem Gummizug montiert. Es gibt aber auch Varianten mit Gurten oder zum Festziehen.

Praktisch sind Planen, die von einer Einzelperson befestigt werden können. Schwere Autoabdeckungen benötigen häufig zwei Personen zur Montage.

Bevor Sie die Autoabdeckung auf dem Fahrzeug platzieren, sollte das Auto außen komplett gereinigt werden. Nur so können Kratzer im Lack verhindert werden. Sollten sich Schmutz und Dreck bereits auf dem Lack befinden, können sie durch die Abdeckung verteilt werden und Schäden verursachen. Eine Anleitung, wie Sie Ihr Auto kratzerfrei reinigen, finden Sie in unserem Artikel Auto selber waschen.

zurück zum menü ↑

Die Vor- und Nachteile von Indoor Abdeckungen


Vorteile:
  • trockener und sauberer Lack
  • Schutz vor Staub und Tieren
  • platzsparend
  • schnelle Montage und Demontage
  • keine Kratzer

Nachteile:
  • Autolack muss vor Montage gereinigt werden