Kratzer im Autolack entfernen

Kratzer im Lack entstehen selbst bei Sorgfalt und guter Pflege schnell. Ob durch Eigenverursachen, Fremdverschulden oder Witterungsverhältnisse der Lack leidet und wirkt durch kleinste Kratzer glanzlos und spröde. Nicht für jeden Kratzer lohnt sich jedoch ein Besuch in der Profi-Werkstatt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Kratzer am Auto selbstständig entfernen können und welche Möglichkeiten sich hier bieten.

In unserem Test finden Sie außerdem verschiedene Produkte mit Anwendungserklärung.

Die verschiedenen Methoden zur Kratzerentfernung

Es gibt zahlreiche Produkte zur Entfernung von Kratzern am Auto. Was wirklich funktioniert und was den Schaden nur vergrößert, erfahren Sie hier.

aufgepasst icon Lackstifte

Mit Lackstiften sollen Kratzer im Autolack aufgefüllt werden. Die Anwendung ist recht einfach, fordert aber ein bisschen Geschick. Mit dem Stift wird die zerkratzte Stelle ausgebessert. Oft ist eine Nachbearbeitung durch Schleifpapier nötig. In unserem Test gibt es die komplette Anleitung zur Benutzung eines Lackstiftes.

Wer sich für die Kratzerentfernung mittels Lackstift entscheidet, sollte auf die genaue Farbwahl achten. Hierzu wird der Farbcode des Fahrzeuges benötigt, damit sich die bearbeitete Stelle nicht vom restlichen Autolack unterscheidet. Es gibt auch Klarlackstifte, die sich zur Bearbeitung von feinen Kratzern eignen.

Unsere Empfehlung: NIGRIN Lackstift

Kratzer im Lack entstehen auch bei Achtsamkeit und guter Pflege schnell. Mit einem Lackstift sollen sie jedoch selbstständig behoben werden können. Wie und ob das funktioniert zeigen wir Ihnen am Beispiel des NIGRIN Lackstiftes. Hier gehts zum Test.

  • Produkt
  • Deals
11,70€ 12,99€
20. Juni 2019 15:02
× Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on Amazon.com (Amazon.in, Amazon.co.uk, Amazon.de, etc) at the time of purchase will apply to the purchase of this product.
11 new from 8,99€

aufgepasst icon Feinschleifpasten

Im Gegensatz zu Lackstiften wird der Lack durch Feinschleifpasten nicht ausgebessert, sondern abgeschliffen. Mit einem Schwamm wird die Paste auf die zerkratzte Stelle aufgetragen und diese mit leichtem Druck kreisend poliert. So beginnt der Lack zu „fließen“ und verbindet sich mit dem Kratzer. Dieser wird mit dem Lack aufgefüllt und der Schaden ist behoben. Auch hierzu befindet sich eine genaue Anleitung in unserem Test.

Unsere Empfehlung: NIGRIN Kratzer-Entferner

Egal ob durch Steinschläge, Witterungsverhältnisse, Parkrempler oder Waschanlagen: Kratzer im Lack entstehen schnell und häufig. Dagegen helfen sollen Feinschleifpasten. Wie diese funktionieren und ob die Kratzer tatsächlich verschwinden, zeigen wir Ihnen mit dem NIGRIN Kratzer-Entferner. Hier gehts zum Test.

  • Produkt
  • Deals
  • glättet und füllt leichte Kratzer und Schrammen
  • ...
4,99€ 5,99€
16. Juni 2019 23:40
× Product prices and availability are accurate as of the date/time indicated and are subject to change. Any price and availability information displayed on Amazon.com (Amazon.in, Amazon.co.uk, Amazon.de, etc) at the time of purchase will apply to the purchase of this product.
17 new from 4,99€

aufgepasst icon Zahnpasta

Neben speziell entwickelten Methoden zur Kratzerentfernung gibt es auch Hausmittel, die leichte Kratzer beheben sollen. Ein Beispiel hierfür ist Zahnpasta. Die Zahnpasta soll ähnlich wie die Feinschleifpaste den Lack abschleifen und den umliegenden Stellen anpassen. Im Gegensatz zur Schleifpaste wird der Lack hier jedoch nicht versiegelt und kann somit nach kurzer Zeit matt und spröde aussehen.

aufgepasst icon Nagellack

Als Alternative zum Lackstift wird oftmals auch Nagellack empfohlen. Hiervon können wir nur dringend abraten. Bei heißen Temperaturen verändert sich der Nagellack auf dem Autolack und wirft Blasen. Außerdem gibt es hier keine speziellen Farben und der Fleck fällt schnell auf. Sobald das Fahrzeug das nächste Mal poliert oder gewachst wird, geht der Nagellack zudem ab.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Hinterlasse einen Kommentar