Unser Favorit TireMoni TPVMS TD-1800-X Reifendruckkontrollsystem

TireMoni TPVMS TD-1800-X Reifendruckkontrollsystem

Bewertung abgeben
9.4
ExpertenwertungTestbericht lesen
  • Direkt messendes Reifendruck- und Vibrationskontrollsystem mit Funkübertragung
  • 4 Sensoren (Neue Sensortechnologie VST), Batterie wechselbar, 11g / Sensor (extern zur Montage auf dem Ventil)
  • Messbereich: 0 – 5 bar, Genauigkeit: 0,07 bar (0 – 4 Bar)
  • Für jede Achse separat einstellbare Druck- und Temperatur-Warnschwelle (Lo-P, Hi-P, HiT)
  • Produktsupport und Service in Deutschland

Zum besten Preis bei amazon.deAmazon.de
ZUM BESTEN PREIS KAUFEN
Niedrigpreisalarm
×
Wir schicken eine E-Mail, wenn der Preis sinken sollte
Niedrigpreisalarm für: TireMoni TPVMS TD-1800-X Reifendruck- und Vibrations-Kontrollsystem, externe Sensoren - 0,00
Letzte Amazon-Preisänderung war: 23. November 2020 20:57
× Produktpreise und -verfügbarkeiten werden zur angegebenen Zeit abgefragt. Letztendlich ist aber der aktuelle Preis auf amazon.de entscheidend. Wir haben nicht die Kapazitäten, um die Preise in Echtzeit abzufragen.
Aktualisiert am 23. November 2020 20:57
TireMoni TPVMS TD-1800-X Reifendruckkontrollsystem
TireMoni TPVMS TD-1800-X Reifendruckkontrollsystem

Beschreibung

Mit dem TD-1800X TPVMS hat TireMoni das weltweit erste Reifendruckkontrollsystem herausgebracht, das neben Reifendruck und Reifentemperatur auch die Vibration am Sensor überwachen kann. So macht TireMoni das Fahren noch sicherer. Durch die Messung der Vibration kann das System Unstimmigkeiten am Reifen erkennen, die zum Beispiel durch Risse und Aufwölbungen im Profil, Einfahrschäden oder zu große Unwucht entstehen können.

Das nachrüstbare Reifendruckkontrollsystem von TireMoni eignet sich für PKW mit bis zu vier Rädern. Auch die Nutzung von nur zwei der vier Sensoren ist durch die individuelle Einstellung möglich. Durch separate Sensoren erweitert werden kann das System nicht. Sollte ein Sensor jedoch ausfallen, kann dieser durch einen neuen Sensor ersetzt werden. Das Set besteht aus dem TFT Monitor inklusive eines Kabels für den Zigarettenanzünder sowie eine Monitorhalterung und eine Saugnapfhalterung, 2x AAA Batterien, eine Halter Basis und einen Fixierungsring, 4x Reifendrucksensoren inklusive der Diebstahlsicherung und 4x Lithium Batterien. Der Messbereich des TD-1800X liegt bei bis zu 5,5 Bar. Besonders ist die neue Sensortechnologie mit 3-Achsen Vibrationssensor. Das TireMoni TPVMS erfüllt die technischen Anforderungen der ECE R-64 und entspricht damit den erforderlichen EU-Richtlinien.

Die Montage des Tiremoni TD-1800X Reifendruckkontrollsystems ist einfach. Für den Einbau der externen Sensoren haben wir im Test nur etwa 5 Minuten benötigt. Diese Zeit wird im Übrigen auch als Vergleichswert vom Hersteller angegeben. Die Sensoren werden lediglich auf die Reifenventile aufgeschraubt. Um einen Diebstahl zu verhindern, sollte der mitgelieferte Diebstahlschutz direkt mit montiert werden. Dieser wird einfach zwischen Ventil und Sensor gesetzt und mittels Imbus-Schraube befestigt. Wichtig bei der Montage ist, dass die Sensoren richtig angeordnet werden. Dafür sind sie mit den Zahlen 1 bis 4 beschriftet. In der Bedienungsanleitung wird genau erklärt, welcher Sensor für welche Position vorgesehen ist.

Praktisch ist, dass sich die Sensoren automatisch per Funkübertragung mit dem Monitor verbinden. Eine Installation der Sensoren ist also nicht nötig.

Mittels Monitor nun der Reifendruck, die Reifentemperatur und eventuelle Schäden am Reifen über die Vibration überwacht werden. Hierzu müssen zunächst die Warnschwellen festgelegt werden. Die idealen Werte sind von Fahrzeugmodell zu Fahrzeugmodell unterschiedlich und sollten jeweils individuell angepasst werden. Da der Reifendruck von Vorder- und Hinterachse in der Regel nicht gleich ist, können für die Achsen unterschiedliche Warnschwellen festgelegt werden. Sobald die Warnschwelle über- bzw. unterschritten wird, zeigt der Monitor ein Warnsignal an und sendet einen Warnton ab. Dieser kann manuell abgeschaltet werden. Bei einer Warnung sollte der Reifen unbedingt kontrolliert und eventuelle Abnormalitäten behoben werden.

In unserem Test für nachrüstbare Reifendruckkontrollsysteme hat das TireMoni TD-1800X TPVMS sehr gut abgeschnitten. Wir haben das System mit Profigeräten verglichen und können sagen, dass die Werte nahezu identisch ausgefallen sind. Für unseren Test haben wir den Druck der Reifen absichtlich nacheinander zu hoch bzw. zu niedrig eingestellt und wurden bei allen Versuchen zuverlässig vom TD-1800X gewarnt. Die Werte waren dabei sehr genau. Neben dem akustischen Signal, ist auch auf das Warnsymbol auf dem Monitor Verlass gewesen. Dieses hat sich, sobald der Druck korrigiert wurde, automatisch ausgeschaltet.

Die im Lieferumfang enthaltenen Batterien für die externen Sensoren sollen laut Hersteller etwa 1 bis 2 Jahre halten.

Fazit

Das TireMoni TD-1800X TPVMS ist nicht nur in Deutschland sondern weltweit eine echte Neuheit, die Fahrern und Mitfahrern mehr Sicherheit verschafft. Die Erkennung von Abnormalitäten am Reifen durch Vibration kann Unfälle verhindern, indem frühzeitig reagiert werden kann. Wir sind von dem Reifendruckkontrollsystem absolut überzeugt und halten den Preis für gerechtfertigt.

Preisentwicklung

-

Bewertungen (0)

Kundenbewertungen

0.0 von 5
0
0
0
0
0
Bewertung abgeben

Noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt Bewertung abgeben: “TireMoni TPVMS TD-1800-X Reifendruckkontrollsystem”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.