Darum macht der Wechsel von Winter- auf Sommerreifen Sinn

Es gibt nach wie vor viele Menschen, die im Sommer weiterhin ihre Winterreifen nutzen. Grundsätzlich ist das nicht verboten, dennoch ist es ratsam, rechtzeitig von Winter- auf Sommerreifen zu wechseln. Unabhängig von den gesetzlichen Regelungen, lässt sich nicht bestreiten, dass Winterreifen im Sommer schlechter abschneiden. Zumal Sommerreifen einige Vorteile mit sich bringen. Schauen wir uns also an, warum sich der Wechsel lohnt.

Ein Wechsel spart Geld
Wer im Sommer weiterhin Winterreifen nutzt, verliert dadurch indirekt Geld. Zum einen ist ist die Abnutzung aufgrund des vermehrten Abriebs um bis zu 20% höher. Zum anderen verbrauchen Fahrer etwa 5% mehr Kraftstoff. Hochgerechnet auf den ganzen Sommer kommt dadurch eine stolze Summe zusammen. Sollten die Winterreifen gar kaputtgehen, fällt diese noch viel höher aus. Falls Sie Sommerreifen haben, sollten Sie rechtzeitig einen Austausch vornehmen. Falls nicht: Neue Sommerreifen finden Sie bei Reifenleader.

Der Bremsweg ist geringer
Bei sommerlichen Bedingungen haben Sommerreifen einen geringeren Bremsweg. Je nach Bedingungen fällt der Bremsweg bei 100 km/h bis zu 20 Meter geringer aus. Das ist ein beachtlicher Unterschied, der im Falle eines Unfalls zwischen Leben und Tod entscheiden kann. Des Weiteren bieten Sommerreifen (im Sommer) sicherere Fahreigenschaften, da sie dem Fahrzeug bei höheren Geschwindigkeit mehr Stabilität verleihen. Ein Wechsel von Winter- auf Sommerreifen ist daher wichtig, um weiterhin ein sicheres Fahren zu gewährleisten.

Fahrkomfort und Handling sind besser
Wenn Sie Wert auf einen hohen Komfort beim Fahren legen, sollte der Wechsel zu Sommerreifen selbstverständlich sein. Winterreifen sind nämlich einfach nicht für die Bedingungen im Sommer konzipiert. Ab über 7 Grad Celsius können sie nicht denselben Komfort bieten. Generell ist das Handling im Sommer mit Winterreifen schwerer. Aufgrund ihres Profils und der Materialien schneiden Sommerreifen weit besser ab. Der Unterschied wird vor allem bei hohen Geschwindigkeiten deutlich. Wer mit Sommerreifen fährt, profitiert von sichereren Fahreigenschaften.

Risiko von Schäden ist geringer
Winterreifen sind einfach nicht für höhere Temperaturen geeignet. Besonders im Hochsommer kann die Hitze den Reifen stark zusetzen. Infolgedessen kann es sowohl bei den Laufflächen als auch den Seitenwänden zu Hitzeschäden kommen. Im schlimmsten Fall platzt sogar der Reife, was unter anderem auf der Autobahn ein erhebliches Risiko darstellt. Sollte der Reifen platzen, gilt es umgehend zu reagieren, um das Schlimmste zu vermeiden. Am besten ist es aber immer noch, solchen Situationen vorzubeugen. Der rechtzeitige Wechsel von Winter- auf Sommerreifen kann dabei helfen.

Im Frühling und Sommer umweltschonender
Das Umweltbewusstsein der Menschen nimmt zu und daher ist es nur ratsam, sich selbst näher mit dem Thema zu befassen und im besten Fall etwas für seine Umwelt zu tun. Im Sommer auf Winterreifen zu verzichten, kann bereits dabei helfen. Schließlich fällt der Kraftstoffverbrauch höher aus, wenn Sie Winterreifen im Sommer nutzen. Insgesamt sind das zwar nur bis zu 5%, aber auf lange Zeit gesehen kann sich das summieren. Zumal der CO2-Ausstoß aufgrund des Rollwiderstands höher ausfällt. Wenn viele Menschen Winterreifen im Sommer nutzen, führt das also zu einer erheblichen Umweltbelastung. Es spricht also alles dafür, einen kleinen Beitrag zu leisten und Sommerreifen zu nutzen. Zumal diese im Sommer ohnehin nur Vorteile mit sich bringen.

Ganzjahresreifen als Alternative

Wer keinen ständigen Wechsel von Winter- zu Sommerreifen mitmachen möchte, kann prinzipiell auf Ganzjahresreifen zurückgreifen. Deren Nutzung ist eine Art Zwischenlösung. Allerdings sollte angemerkt werden, dass die Leistung weder mit der von Winter- (im Herbst und Winter) noch mit der von Sommerreifen (im Frühling und Sommer) mithalten kann. Bei einem regelmäßigen Wechsel haben Sie immer noch die besten Fahreigenschaften. Sollte das Ihnen zu mühsam sein, sind Ganzjahresreifen aber immer noch eine bessere Alternative, als Winterreifen im Frühling und Sommer zu nutzen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Hinterlasse einen Kommentar